Im Browser anschauen GfV auf Facebook
GfV-Logo

Gesellschaft für Virologie

Newsletter 03/2018

vom 12.4.2018

Liebe Virologinnen und Virologen,

mit einem sehr herzlichen Dankeschön an das Würzburger Organisationsteam um Lars Dölken möchte ich kurz Rückschau auf die 28. Jahrestagung der GfV halten: Fast 900 Teilnehmer und ein exzellentes und abwechslungsreiches wissenschaftliches Programm ließen das Meeting zu einem beeindruckenden Erfolg werden. Nur einige Höhepunkte seien hier hervorgehoben, wie z.B. die sehr gut besuchte Plenarsitzung "Promoting young scientists" einschließlich der Präsentation der GfV-Arbeitskreise, oder die Vorstellung des neuen Ausbildungscurriculums "Medizinische/r Fachvirologin/Fachvirologe" durch Helmut Fickenscher (Kiel). Auch die GfV-Mitgliederversammlung ergab viel Neues: Thomas Pietschmann (Twincore Hannover) hat die Leitung einer Arbeitsgruppe zum Aufbau der GfV-Nachwuchsakademie übernommen. Mit sehr großer Mehrheit wurde der Beschluss der Unterzeichnung der San Francisco Declaration on Research Assessment (DORA) http://www.ascb.org/dora/ durch die GfV gefaßt. Ulrike Wieland (Köln) und Albert Heim (Hannover) wurden als Vorsitzende der neuen Kommission für Nationale Referenzzentren und Konsiliarlabore gewählt. Und last but not least wählten die Mitglieder unseren Altpräsidenten Bernhard Fleckenstein (Erlangen) zum Ehrenmitglied unserer Gesellschaft. Dazu ist besonders zu gratulieren, denn diese Auszeichnung haben bisher nur sehr wenige Virologen erfahren: http://www.g-f-v.org/node/41.

Traditionell werden ja auch wichtige Forschungspreise während der Jahrestagung verliehen: den Loeffler-Frosch-Preis 2018 erhielt Benedikt Kaufer (FU Berlin), mit der Loeffler-Frosch-Medaille wurde Otto Haller (Freiburg) für sein Lebenswerk ausgezeichnet, und den "DZIF" Doktorandenpreis erhielt Etori Aguilar Moreira (Freiburg).

Schon in Kürze steht übrigens die Entscheidung über den nächsten wichtigen Forschungspreis an, den Postdoktorandenpreis für Virologie, der von der Robert-Koch-Stiftung e.V. finanziert und auf Vorschlag der GfV vergeben wird. Vorschlagsberechtigt sind alle Mitglieder der GfV. Alles weitere zu diesem Preis finden Sie unter http://www.g-f-v.org/node/110. Deadline für Bewerbungen ist der 10. Mai 2018.

Wie Sie vermutlich aus den aktuellen Meldungen der Medien erfahren haben, sind in Deutschland erstmals humane Infektionen mit dem Borna disease virus 1 (BoDV-1) zweifelsfrei festgestellt worden. Die aufgetretenen Enzephalitiden sind mehrheitlich tödlich verlaufen. Vor diesem Hintergrund hat sich eine ad hoc Arbeitsgruppe gebildet, die für GfV und DVV eine ausführliche Stellungnahme zu dieser akut gewordenen Problematik erarbeitet hat. Bitte informieren Sie sich dazu auf der GfV-Homepage unter http://www.g-f-v.org/node/833.

Im Anhang zu diesem Newsletter wie auch unter http://www.g-f-v.org/termine finden Sie Hinweise auf Meetings und Veranstaltungen im In- und Ausland aus allen Bereichen der Virologie. Ich bin mir sicher, dass auch für Sie ein interessantes und vielleicht neues Angebot dabei sein wird! Für die GfV-Jahrestagung 2019 in Düsseldorf gibt es noch keinen Link, aber bereits ein Datum, das Sie sich schon jetzt notieren können: 20. – 23. März 2019.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr

Hartmut Hengel

Übrigens: Sie erreichen die GfV über: gfv-freiburg@uniklinik-freiburg.de

 

  Aktuelles

Die GfV gratuliert!

Ehrenmitgliedschaft: Bernhard Fleckenstein (Erlangen)

Loeffler-Frosch-Preis 2018: Benedikt Kaufer (FU Berlin)

Loeffler-Frosch-Medaille 2018: Otto Haller (Freiburg)

"DZIF" Doktorandenpreis 2108: Etori Aguilar Moreira (Freiburg

 
Ehrenmitglieder   Preise

Stellungnahme der GfV und DVV zu humanen Infektionen mit dem Borna disease virus 1 (BoDV-1)

Während die eindeutige Diagnose von BoDV-1-Infektionen bei schwer Erkrankten und bei Verstorbenen zuverlässig möglich ist, besteht aktuell großer Forschungsbedarf bei der Optimierung und Validierung einer sicheren Bornavirus-Diagnostik im Frühstadium der Infektion. Darüber hinaus sind detailliertere Erkenntnisse zur Epidemiologie der Infektionen notwendig. Dies umfasst die präzise Erfassung des Verbreitungsgebietes des Virus in seinem Reservoir, die Identifikation potentieller weiterer Reservoirwirte sowie die Aufklärung potenzieller Übertragungswege auf den Menschen. Systematische retro- und prospektive Untersuchungen bei ungeklärten Enzephalitisfällen, einschließlich Organempfängern, müssen die Frage klären, ob BoDV-1 über die aktuellen Einzelfälle hinaus eine Rolle als zoonotischer Erreger spielt und inwieweit immunsuppressive Therapien eine Disposition für die Krankheitsentstehung und den -verlauf darstellen.

(D. Rubbenstroth, M. Schwemmle, M. Beer, A. Ensser, H. Hengel, B. Schmidt, J. Schmidt-Chanasit, T. Vahlenkamp)

Zur Website


Lehre/Weiterbildung: Ausbildungscurriculum "Medizinische/r Fachvirologin/Fachvirologe"

In der Medizinischen Virologie und Infektionsprävention erfahrene Naturwissenschaftler/innen aus dem Bereich der Biowissenschaften und Veterinärmediziner/innen können auf der Basis des entsprechenden Gegenstandskatalogs durch Nachweis der entsprechenden Qualifikationen und durch ein erfolgreich absolviertes mündliches Fachgespräch vor einer Prüfungskommission der GfV das Zertifikat für Medizinische Virologie und Infektionsprävention erwerben. Dieses Zertifikat dokumentiert die entsprechende fachliche Kompetenz und somit die Qualifikation zur technischen Leitung eines Labors der medizinischen Virologie und, soweit rechtlich zulässig, auch der medizinischen Freigabe technisch validierter Ergebnisse der Virusdiagnostik.

(Helmut Fickenscher)

Zur Website


Postdoktorandenpreis für Virologie der Robert-Koch-Stiftung e.V.

In Zusammenarbeit mit den Deutschen Gesellschaften für Hygiene und Mikrobiologie, Immunologie und Virologie vergibt die Robert-Koch-Stiftung jährlich drei Postdoktorandenpreise für herausragende Arbeiten an den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Vorschlagsberechtigt sind alle Mitglieder der GfV. Der Kandidatenvorschlag (per mail) mit einem kurzen Empfehlungsschreiben sowie Lebenslauf und ausgewählten Publikationen soll bis zum 10. Mai 2018 eingereicht werden.

 
  Website

 Stellenangebote

Project Manager in Vaccine Development (m/f) Reference : 50036245 in Mainz


Technische/n Mitarbeiter/in - Laborant/in/BTA/CTA/MTA in München


Post-Doctoral Position Immunology in Hamburg


Technischer Assistent (m/w) Virologie in Biberach


PhD in Retrovirology in Munich, Germany


PhD studentship Virus-Immunology in Hamburg, Germany


Zu den Stellenangeboten auf der Homepage


  Termine


1st International Symposium on Glycovirology

02.05.2018 - 04.05.2018
Schöntal, Germany
Zur Website



BSL-3 Workshop-Reihe "Fachkundige Person"

03.05.2018
München, Germany
Zur Website



European Congenital Cytomegalovirus Initiative Meeting 2018

14.05.2018 - 15.05.2018
Brussels, Belgium
Zur Website



Symposium World of Viruses in Nature, Biotechnology and Medicine

15.05.2018
Marburg, Germany
Zur Website



International Hepatitis Symposium Heidelberg

16.05.2018 - 18.05.2018
Heidelberg, Germany
Zur Website



Power of Viruses

16.05.2018 - 18.05.2018
Poreč, Croatia
Zur Website



AWMF-Seminar Leitlinien

25.05.2018 - 26.05.2018
Berlin, Germany
Zur Website



The 17th Meeting of the Society for Natural Immunity

28.05.2018 - 01.06.2018
San Antonio, USA
Zur Website



1. Arbeitstreffen des Nationalen Forum Phagen (NFP)

18.06.2018
Stuttgart, Germany
Zur Website



14. Kongress für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin 2018

20.06.2018 - 23.06.2018
Köln, Germany
Zur Website



International Symposium 2018 - SPP 1923 Innate Sensing and Restriction of Retroviruses

21.06.2018 - 22.06.2018
Heidelberg, Germany
Zur Website



6th European Seminar in Virology (EuSeV) Virus-host interaction at single cell and organism level

22.06.2018 - 24.06.2018
Bologna, Italy
Zur Website



Influenza 2018: Centenary of the 1918 Pandemic

24.06.2018 - 26.06.2018
London, UK
Zur Website



15. HepNet Symposium der Deutschen Leberstiftung

29.06.2018 - 30.06.2018
Hannover, Germany
Zur Website



2nd international Virus persistence meeting: mechanisms and consequences

23.08.2018 - 25.08.2018
Freiburg, Germany
Zur Website



11th International Congress for Veterinary Virology – ESVV - Epizone 2018

27.08.2018 - 30.08.2018
Vienna, Austria
Zur Website



12th International Foamy Virus Meeting

30.08.2018 - 31.08.2018
Dresden, Germany
Zur Website



6th International Influenza Meeting

2.09.2018 - 4.09.2018
Münster, Germany
Zur Website



6. Influenza-Kongress und DVV Jahrestagung 2018

13.09.2018 - 15.09.2018
Erfurt, Germany
Zur Website



21st Annual Meeting of the European Society for Clinical Virology (ESCV)

23.09.2018 - 26.09.2018
Athens, Greece
Zur Website



GfV Workshop Immunbiologie viraler Infektionen

26.09.2018 - 28.09.2018
Tauberbischofsheim, Germany
Zur Website



2018 International HBV Meeting

03.10.2018 - 06.10.2018
Taormina, Italy
Zur Website



17th GfV Workshop Cell Biology of Viral Infections

15.10.2018 - 17.10.2018
Schöntal, Germany
Zur Website



National Symposium on Zoonoses Research 2018

18.10.2018 - 19.10.2018
Berlin, Germany
Zur Website



16th Medical Biodefense Conference

28.10.2018 - 31.10.2018
Munich, Germany
Zur Website



7th International Workshop on CMV and Immunosenescence

08.11.2018 - 10.11.2018
Waldthausen Castle near Mainz, Germany
Zur Website



Global Virus Network Meeting

28.11.2018 - 30.11.2018
Annecy, France
Zur Website



DZIF Annual Meeting

03.12.2018 - 04.12.2018
Heidelberg, Germany
Zur Website



Save the Date: 7th International Congenital CMV Conference and the 17th International CMV Workshop

07.04.2019
Birmingham, USA
Zur Website


Alle Termine auf der Homepage


 Impressum

Univ.-Prof. Dr. Hartmut Hengel
Institut für Virologie
Department für Medizinische Mikrobiologie
und Hygiene
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Hermann-Herder-Strasse 11
D-79104 Freiburg
Tel:  0761 203-6534/6533
Fax: 0761 203-6626
E-mail: hartmut.hengel@uniklinik-freiburg.de
Sekretariat:
Kristina Gendrisch
E-mail: gfv-freiburg@uniklinik-freiburg.de


Vorsitzender der Kommission
"Homepage/Newsletter"
Prof. Dr. Michael Roggendorf
Technische Universität München
Institut für Virologie
Schneckenburgerstr. 8
81675 München
michael.roggendorf@tum.de

Fragen zu Homepage/Newsletter:
gfv-freiburg@uniklinik-freiburg.de

Bildnachweise